Unser Angebot

Hier unsere Beratungs- und Therapieangebote. Klicken Sie darauf um mehr zu erfahren.

Familientherapie und Familienberatung  

Elterncoaching Systemische Hilfen aus einer Hand
Einzel- und Paartherapie
Supervision

Systemische Familientherapie und Familienberatung

Die systemische Familientherapie und Familienberatung bildet das Kernstück unseres Angebotes.

Sie zielt auf notwendige Veränderungen in Familien und belässt dennoch die größtmögliche Verantwortung bei der Familie selbst.

Festgefahrene Familien- und Beziehungsstrukturen, destruktive Verhaltensweisen und erstarrte Kommunikation sollen "aufgeweicht" und neu beschrieben werden.

Ein Perspektivenwechsel ermöglicht alternative Handlungsmöglichkeiten. Die familiären Ressourcen werden wieder aktiviert.

 Familientherapie und Familienberatung ist sinnvoll

  • familiären Umbruchsituationen, z. B. Krisen durch Trennung, Scheidung, Tod, Neukonstellationen
  • Überforderung der Eltern oder eines Elternteils
  • Verhaltensauffälligkeiten von Kindern und Jugendlichen
  • drohender Fremdunterbringung
  • sozialen Auffälligkeiten in Verbindung mit psychosomatischen Erkrankungen oder Drogenkonsum
  • Familien, die trotz vielfältiger Hilfen bisher noch keine zufriedenstellenden Veränderungen erreichen konnten.
   Sie kann im Rahmen der Hilfe zur Erziehung vom Jugendamt gewährt werden.  

Unsere Qualitätskriterien:

Wir arbeiten sowohl aufsuchend, d.h. im konkreten Lebensumfeld der Familie, als auch auf „neutralem“ Boden in unserer Praxis. Wir arbeiten immer in Co-Therapie und nutzen das Reflecting Team, sowie die Vielfalt der systemischen Methoden.

Die Familientherapie und Familienberatung ist eine Kurzzeittherapie und verläuft in der Regel über einen Zeitraum von 6 Monaten bis 12 Monaten. 

Die Aufsuchende Familientherapie wurde von der Familientherapeutin Marie Luise Cohnen entwickelt ("Wo keine Hoffnung ist, muss man sie erfinden"). Wir arbeiten angelehnt an dieses Konzept sowie nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF).